News

===============================================================

24. Januar 2023 - Dreiband Oberliga (gr.B.)

Das Team Oberursel 1 mit Stefan Henze, Felix Wittkopf, Lee Jay und Wolfgang Fiebig empfing daheim den BC Frankfurt. Man beendete den Abend mit 3 Siegen und einer Niederlage. Damit bleiben beide Matchpunkte in Oberursel.

Vielleicht hat der Sieg gereicht, um an Gelnhausen vorbei auf Platz 2 zu ziehen???? (noch sind nicht alle Ergebnisse des Spieltages einsehbar)

 

Oberursel 2 mit "Ben", Michael Hoch, Angelika Becker und Norbert Hofer musste dagegen auswärts gegen den BC Nied 3 antreten. Dort gab es für die Vier leider nichts zu holen und alle 4 Partien gingen deutlich verloren.
Damit bleibt das Team 2 Schlusslicht in der Tabelle - alles andere wären auch zu große Erwartungen.

21./22. Januar 2023 - Einband Senioren (kl.B.)

Im Finale der Senioren starteten mit Wolfgang Fiebig, Bernd Haimerl und Herbert Zimmermann gleich 3 Oberurseler und der Darmstädter Stefan Paintmaier.

Wolfdgang gewann alle 3 Partien recht souverän und belohnte sich mit dem Titel des Hessenmeisters (GD: 2,85, BED: 4,69 und Höchstserie 19).

Platz 2 sicherte sich Herbert mit zwei Siegen und Platz 3 ging nach Darmstadt an Stefan.

 

17. Januar 2023 - Dreiband Oberliga (kl.B.)

Das Team spielte daheim gegen den BC Darmstadt. Alle vier Orschler (Jay, Stefan, Wolfgang und Angelika) gewannen ihre Partien souverän und der Abend endete mit einem schönen 8:0 bzw. 2:0 für uns.

 

Irgendwann am 12. Januar 2023 - erneuter WASSERSCHADEN

Einmal ist scheinbar nicht genug. Der Dauerergen hat wieder einen Durchschlupf offenbart. Leidtragend diesmal der vordere (Gesellschafts-)Bereich im Dartraum und der Büroboden. Zum Glück wurde der fast fertig instand gesetzte Spielbereich Darts verschont und auch der Billardbereich blieb trocken.

13. Dezember 2022 - Dreiband Oberliga (gr.B.)

Oberursel B war zu Gast in Gelnhausen und erwischte keinen guten Tag. Sowohl Ben, Angelika, Bernd und auch Norbert mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben.

 

10./11. Dezember 2022 - Cadre 52/2 Kl.1

An der Endrunde in Gelnhausen nahmen mit Peter Wacker und Bernd Kupcis zwei gelnhäuser und mit Wolfgang Fiebig und Herbert Zimmermann zwei Oberurseler teil.

Als Favorit hätte man vermutlich Peter bezeichnet, aber es kam anders.

Einzig Bernd konnte alle 3 Speiel gewinnen und sicherte sich den Titel des Hessenmeisters (GD: 7,89). Die anderen drei Teilnehmer gewannen je ein Spiel und verloren die anderen 2. So musste am Ende der GD über die weiteren Platzierungen entscheiden und hier hatte mit dem GD von 5,51 unser Wolfgang knapp die Nase vorn. Platz 3 ging dann mit dem GD von 5,44 an Peter.

6. Dezember 2022 - Dreiband Oberliga (kl.B.)

Unser Team musste auswärts gegen die 1. Mannschaft von Nied antreten. Und leider gab es für Jay, Felix, Stefan und Wolfgang keine Punkte zu holen.

1. November 2022 - Dreiband Oberliga (gr.B.)

Oberursel 2 musste in Frankfurt antreten und beschloss an dem Tag seinen "Bade-Tag" zu nehmen.

Einzig Ben gestaltete seine Partie spannend und verlor mit nur einem Punkt Abstand.

Bei Angelika und Norbert lief nichts bis wenig zusammen und auch Daniel kämpfte vergebens mit dem "schweren Geläuf".

 

27. Oktober 2022 - Einband Landesliga

 

Beim Lokalderby Oberursel 1 gegen Oberursel 2 setzte sich "1" mit Jens und Wolfgang deutlich gegen "2" mit Bernd und Norbert (Klörs). durch.

 

25. Oktober 2022 - Dreiband Oberliga (kl.B.)

 

Die Gastmannschaft Nied 2 war diesmal chancenlos gegen ein super aufgelegtes Oberurseler Team. Einzig Angelika musste ihre Partie abgeben.

Stefan spielte einen tollen GD von 1,6 (40 Ball in 25 AUfnahmen). Aber auch Wolfgang (GD1,14) und Jay (GD 0,95) ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance.
Und fast hätten wir die "1" beim Mannschafts-GD geknackt.

24. Oktober 2022 - Dreiband Oberliga (gr.B.)

 

Das Nachholspiel von Oberursel 2 gegen Nied 3 endete mit einem Unentschieden.

In Runde 1 ging es bis kurz vor Schluss in beiden Partien sehr eng zu. Während sich Norbert (gegen Romeo Marsilli) aber knapp den Sieg sicherte, musste Angelika ihren Gegner (Ewan Park) in den letzten Aufnahmen ziehen lassen und verlor die Partie.

In der Runde 2 kam Ben gegen Mohammad Tekin leider gar nicht recht in Schwung und musste sich vorzeitig mit 17:30 geschlagen geben. Am anderen Tisch spielte Michael gegen Trian Votsis und konnte seine leichte Führung über die ganze Partie verteidigen.
 

22./23. Oktober 2022 - Cadre 35/2 Kl. 1

Für die Endrunde der Hessenmeisterschaft hatten sich dieselben Kandidaten qualifiziert, wie eine Woche zuvor in der Freien Partie: die beiden "Gelnhäuser" Peter Wacker und Bernd Kupcis sowie die "Orschler" Jens Haimerl und Wolfgang Fiebig.

 

Jens war auch hier der Favorit, kam aber in Runde 1 Runde gegen Wolfgang noch nicht so richtig in Fahrt. Die Partie ging über die volle Aufnahmenzahl und endete 154:97 für Jens.

In Runde 2 und 3 zeigte Jens aber was er kann und spielte die 200 Ball in 4 bzw. 6 Aufnahmen. Dabei gelang ihm auch eine Höchstserie von 142.

Somit war ihm der Hessenmeister nicht zu nehmen - vielleicht reicht das Ergebnis (GD: 22,16) ja doch für eine Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften.


Peter erspielte sich hier mit seinen beiden deutlichen Siegen erneut den Titel des Vize-Hessenmeister. Er spielte einen GD von 11,08 und seine Höchstserie war 60.

Platz 3 sicherte sich wieder Wolfgang (GD 8,29, Höchstserie 35) mit seinem Sieg über Bernd.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Irgendwo zwischen 17. und 22. Oktober 2022 - WASSERSCHADEN

 

Ein Flachdach .... ist wohl niemals wirklich dicht.

Diese Erfahrung durften auch die Handwerker an der Taunushalle machen. Leider kam dann der Regen und unseren DART-Bereich hat es komplett erwischt.

Sowohl Boden, Teile der Wandbekleidung, die ganze Elektronik und mittlerweile auch die Decke sind bereits entfernt. Auch die hier noch zu sehenden Kübel sind nun einem Trockner gewichen.

Jetzt heißt es warten .....

 

Wann hier wieder DARTS gespielt werden kann - ????

 

 

17. Oktober 2022 - Dreiband Oberliga (gr.B.)

 

Beim Lokalderby Oberursel 1 gegen 2 ging es am Ende enger zu, als mancher sicher im Vorfeld dachte.

Während das B-Team in der 1. Runde mit Norbert Hofer (gegen Wolfgang Fiebig) und Angelika Becker (gegen Jey Lee) völlig chancenlos war, kam es in Runde 2 zu regelrechten Krimi`s auf beiden Tischen.

Team B hielt mit Daniel Sauerbier (gegen Stefan Henze) und Bouselham Benaiche Fatna - künftig nur noch BEN genannt - (gegen Felix Wittkopf) kräftig gegen. Beide Partien wurden quasi erst im Nachstoß entschieden: Daniel errreicht mit 2 Punkten noch das Unentschieden von 28:28. Und Felix vergab den Nachstoß, so dass die Partie 21:21 endete.
So endete ein spannender Abend mit 6:2 bzw. 2:0 Punkten für das A-Team. Das B-Team freut sich allerdings schon sehr auf das Rückspiel.

15./16. Oktober 2022 - Freie Partie Kl. 1 (kl.B.)

Für die Endrunde der Hessenmeisterschaft hatten sich qualifiziert: die beiden "Gelnhäuser" Peter Wacker und Bernd Kupcis sowie die "Orschler" Jens Haimerl und Wolfgang Fiebig.

Und es wurde wahrlich ein sehenswerter Mittag/Nachmittag!!!

 

Jens legte gleich in Runde 1 gegen Wolfgang richtig los und machte die 300 Punkte in einer (!) Aufnahme. Er schien damit mindestens so gut drauf zu sein, wie am Vortag, als er auch solch eine Partie spielte und seine Vorrunde mit knapp 70 GD gewann.

In der nächsten Runde musste Jens dann schon - dank der neuen Turnierregeln - gegen den auf ZWO gesetzten Peter spielen. Hier nahm die Spielsituation einen spannenden Verlauf, da Jens anfangs "Ladehemmung" hatte und Peter zu einer großen Serie ansetzte. Bei 191 patzte er aber und Jens konnte die Partie mit einer Serie > 250 in der 3. Aufnahme zu seinen Gunsten entscheiden. In Runde 3 gegen Bernd war ebenfalls nach 3 Aufnahmen Schluss und Jens spielte auch hier eine tolle Serie > 250 Ball.
Mit einem persönlichen Rekord von 128,57 GD wurde Jens Hessenmeister. Seine Freude war riesig, da er in der Vergangenheit noch nie über 100 GD erspielt hatte.

Mit diesem Ergebnis sollte die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften kein Problem sein. Wir wünschen ihm, dass er dort mindestens genauso toll spielt!

Vize-Hessenmeister wurde Peter mit seinen sehr deutlichen Siegen über Wolfgang und Bernd. Er spielte einen GD von 20,39 und die schon erwähnte Höchstserie von 191.

Den 3. Platz sicherte sich Wolfgang (GD 6,87, Höchstserie 26) mit seinem Sieg über Bernd.

23. - 25. September 2022 - Tischbezug

Herzlichen Dank an Stefan - unseren Table-Master - und alle fleißigen Helfer!

15. - 17. Juli 2022 - Stedter Kerb

Auf dem Parklplatz der Taunushalle in Oberstedten fand die diesjährige Stedter Kerb statt.

Unser Verein war zusammen mit dem Petanque Verein für den Weinstand verantwortlich.

Diejenigen (bzw. die Wenigen), die Standdienst geleistet haben, hatten sichtlich Spaß.

Wir hoffen, dass die Bereitschaft zur Beteiligung im nächsten Jahr wieder höher ist.

09. September 2021 - Orscheler Sommer (auf der Bleiche)

BCO/DCO übernehmen einen Abend die Bewirtung der Gäste auf der Bleiche.

Vielen Dank an alle Helfer!